Die Krakenversicherung

Ein Mann brauchte eine Krankenversicherung. Er ging durch die Stadt und fand eine, auf der groß die Lettern prangten, die er suchte: Krakenversicherung.

— Moin, sagte der Mann.
— Moin, antwortete der Versicherungsheini.
— Ich würde gerne bei Ihnen Kunde werden.
— Sehr gerne. Welche Versicherung kann ich Ihnen anbieten?
— Ach, haben Sie so gefühlte zwei Dutzend verschiedene Verträge, bei der man einen Berufsmathematiker braucht, um die beste für sich auszuwählen?
— Aber nicht doch! Wir haben nur vier, eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung, eine Zusatzversicherung für eine bestehende Hausrat- oder Kaskoversicherung, eine…
— Schön und gut, aber ich bin für die Krankenversicherung hier. Haben Sie eine?
— Da war ich gerade bei, sie aufzulisten. Außer den bisher genannten haben wir außerdem eine besondere Sachversicherung und eine Reisekrakenversicherung.
— Vielleicht muss ich die Frage anders stellen. Für den Fall, dass ich jetzt plötzlich krank werde und vom Arzt behandelt werden muss, was können sie mir anbieten?
— Hmm, da würde ich die Zusatzversicherung nehmen, dabei bekommen Sie…
— Zusatzversicherung für Hausrat und so?
— Genau.
— Sie wollen mich doch gerade nicht ernsthaft als Hausrat bezeichnen.
— Ich gebe zu, diese Verbindung ist etwas weit hergeholt.
— Sie haben doch eine Reisekrankenversicherung, oder?
— Ja, aber…
— Können sie das „Reise“ da nicht einfach von streichen?
— Aber dafür gibt es doch die besondere Sachversicherung!
— Eine Sache bin ich also auch noch? Jetzt platzt mir aber gleich der Kragen!
— Wenn ihr Kraken platzt, und dabei das Eigentum von anderen beschädigt, ist es durchaus sinnvoll, vorher eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Wenn Ihnen Ihr Tier etwas wert ist, würde ich zusätzlich die Sachversicherung nehmen…
— Ich geb dir gleich Tier!
— Wenn sie es mitgebracht haben, empfiehlt sich natürlich auch die Reisever…

Der Mann holte mit seiner Faust aus und wollte gerade zuschlagen, als seine Hand festgehalten wurde. Er drehte sich um und sah einen riesigen Tentakel um seine Hand gewickelt, sowie mehrere weitere über den Boden in seine Richtung kommen.

— Was ist das?, schrie der Mann.
— Das ist unsere Versicherungskrake. Sie funktioniert im Prinzip wie eine Kaskoversicherung, nur statt für den Schaden durch Kraken aufzukommen, verwenden wir Kraken, um den Schaden zu verhindern.

Doch der Mann hörte das nicht mehr. Das Geblubber von zwei Dutzend Versicherungskraken raubte ihm alle Sinne.

Ähnliche Beiträge